"Silver Surfer" erobern den E-Commerce

von Marketingexpertin Claudia Müller

  Nein, unsere Haustiere surfen glücklicherweise – wenn überhaupt – nur auf dem Wasser. Bei uns Menschen gibt es mittlerweile keine Gruppe mehr, die große Hürden beim Online-Kauf hätte. Durch Corona sind die Umsätze des Online-Handel (ohnehin schon auf hohem Niveau) nochmal um 15 % gewachsen. Die sog. “Silver Surfer” (Senioren) haben nun ebenfalls den praktischen Online-Kauf für sich entdeckt. 

Nur der ein oder andere Einzelhändler ist noch nicht auf diesen Zug aufgesprungen. Schade eigentlich. Denn der “kleine” oder auch größere  Laden um die Ecke hätte viel Potential. Die Menschen kaufen gerne regional – auch diesen Wunsch hat Corona gestärkt, aber eben auch abends, wenn Sie Zeit haben. Bequem vom Sofa aus. Wer neben seinem Ladengeschäft eine Online-Variante bietet, kann deshalb nicht nur in Corona-Zeiten punkten, sondern auch nachher. Besonderer Service, den große Online-Riesen nicht bieten können, sorgen dann für Kundenzulauf und Kundentreue. Dazu gehören z. B. Autorenlesungen in Buchläden, medizinische Dienstleistungen wie Blutdruck messen in Apotheken, kleine Blumensteckkurse im Bereich der Floristik.  Viele, viele Ideen, die für den Kunden ein Kauferlebnis schaffen und dafür sorgen, dass Sie kein Internetriese mehr ausstechen kann.

  

Mehr dazu gerne in unserem Internetseminar “Mehr Erfolg im Netz” .

 

Ihre Claudia Müller